top of page

10 Tipps um ein erfolgreiches Leben zu führen.

Gibt es einen Weg um im Leben garantiert erfolgreich zu werden? Egal Wen du fragst, jeder Mensch will erfolgreich werden. Auch wenn Erfolg für jeden etwas anderes bedeutet,

- für den einen ist es Millionär zu sein oder ein Ferrari in der Einfahrt stehen zu haben

- für den anderen bedeutet Erfolg eine eigene Familie zu gründen oder einfach nur ein glückliches Leben zu führen


Doch gerade, weil Erfolg so individuelles ist, haben die wenigsten Menschen einen klaren Plan oder überhaupt eine Idee davon, wie sie den Erfolg erreichen, den sie sich wünschen. Sie glauben, wenn sie oft genug an ihre Ziele denken, werden sie eines Tages in Erfüllung gehen. Leider funktioniert das Leben so nicht.


Nr. 1. Arbeite an deiner emotionalen Gesundheit.

Unsere Emotionen bestimmen unser Leben zu einem riesigen Teil. Jeder von uns weiß, dass die meisten Menschen verschieden arbeiten an ihrer emotionalen Gesundheit und es immer wieder auf später schieben.

Nimm dir fünf bis zehn Minuten am Tag, um dich mit deinen Emotionen zu beschäftigen. Wenn du das noch nie gemacht hast, dann ist ein erster Schritt. Sich einfach hinzusetzen und deine Gefühle zu beobachten, ohne auf sie zu reagieren.




Nr. 2. Spare und investiere so viel wie möglich.

Fange an so früh wie möglich zu Sparen. Wenn du bereits mit 25 Jahren jeden Monat 100 € zur Seite legst, wirst du mit 65 ungefähr doppelt so viel auf dem Bankkonto haben, als wenn du erst mit 35 anfängst zu sparen. Es geht nicht darum, dass du dein Leben lang spaß und der reichste Mensch auf dem Friedhof bist. Doch finanzielle Freiheit kommt nicht davon, dass du die immer den neuesten Sneaker kaufst oder eine teure Wohnung mietest. Finanzielle Freiheit beginnt, wenn Geld für dich ein Werkzeug wird, um noch mehr Geld zu machen. Geld sollte für dich arbeiten. Und je schneller du die Fähigkeit trainierst, desto schneller kommst du an einen Punkt, an den Finanzen ein Thema sind das dir Spaß macht. Und keines, dass dir Angst macht.











Nr. 3. Lese (auch wenn du nicht mehr in der Schule bist)

Du kannst nicht nur Geld investieren, sondern auch Zeit. Fast jede Sekunde, die du in eine Serie, ins Zocken oder das Scrollen durch Instagram steckst, ist ein schlechtes Investment. Du wirfst dabei die wertvollste Sache, die du besitzt, deine Zeit weg. Versuche deine Zeit in Dinge zu investieren, die sich später für dich auszahlen. Eines dieser Dinge ist das Lesen. Erfolgreiche Menschen lesen und du solltest das auch tun. Falls du nicht weißt, was du lesen solltest habe ich für dich einige Empfehlungen.



Nr. 4. Trenne dich von negativen Menschen

Wenn du bist, hängt zu einem großen Teil von deinem Umfeld ab. Wenn du negative Menschen in deinem Umfeld hast, werden sie dich herunterziehen. Ich weiß, das klingt hart. Doch je mehr du anfängst dir das richtige Umfeld aufzubauen, desto eher wirst du davon profitieren. Du musst den Kontakt mit langjährigem und engem Freund nicht abbrechen. Aber du solltest auch nicht zwei Abende pro Woche mit einem verbringen, der keine Ambition hat, wenn du etwas im Leben erreichen willst. Auch Freundschaften sind Investition. Investiere weise!


Nr. 5. Falle hin und stehe auf!

Jack Ma, der reichste Mann in China hat einmal folgendes gesagt; „Mein Ratschlag an junge Leute: Mache genügend Fehler. Mache dir keine Sorgen. Du fällst und stehst wieder auf. Du fällst und stehst wieder auf. Genießt die Show. Wenn du jung bist, kannst du dir unglaublich viele Fehler erlauben. Du hast kaum Verpflichtungen und wenig Risiko. Das ist womöglich der größte Vorteil, den junge Menschen haben. Je länger du wartest, desto mehr geleitet dir dieser Vorteil aus den Händen. Mache deshalb die Dinge, die du tun möchtest, jetzt.




Nr. 6. Tue Dinge, die dir Angst machen.

Jeder von uns hat täglich mit Ängsten zu kämpfen und die meisten sehen das als

etwas Schlechtes. Dabei gibt es kaum etwas ertragreiches, als deine Ängste zu überwinden. Das Gefühl, das du hast, wenn du endlich die Person angesprochen hast, die dir so gut gefällt. Oder wenn du alleine in eine neue Stadt reist und völlig auf sich allein gestellt bist.

Erfolgreiche Menschen lassen Angst nicht zu einer Mauer werden, die sie von ihren Träumen abhält. Und das solltest du auch nicht!


Nr. 7. Verbringe Zeit mit älteren Menschen

Du lernst nicht viel, wenn du dich mit Leuten umgibst, die an demselben Punkt sind wie du. Du lernst, indem du dich mit Menschen umgibst, die die Herausforderung schon gemeistert haben, vor denen du geradestehst. Und das sind meistens ältere Menschen. Wenn du in den Zwanzigern bist, dann gebe ich mit Leuten, die 30, 40 oder älter sind. Das sind diejenigen, die Antworten für dich haben, nicht ein 25-jähriger Kumpel, der gerade dabei ist, sein Leben in den Griff zu bekommen.



Nr. 8. Arbeite umsonst

Jeder erfolgreiche Mensch hatte Mentoren auf seiner Reise. Einer der einfachsten Wege,

um an einen Mentor heranzukommen, ist umsonst für ihn zur Arbeit. Heutzutage sind die meisten nicht bereit das zu tun, weil sie sich zu sehr auf kurzfristige Erfolge fokussieren. Sie würden über 1.000 € für ihre Arbeit jetzt bekommen, statt umsonst zu arbeiten und dafür Fähigkeiten zu lernt die ihn in einem Jahr 10.000 € bringen. Wenn du auf kurzfristige Befriedigung verzichtet und stattdessen in dich investierst, mag es am Anfang etwas langsamer vorangehen, doch langfristig ist dein Potenzial dadurch viel riesiger.


Nr. 9. Kümmere dich um deine Beziehung

Wirklich erfolgreich werden kannst du nur mit einem TEAM. Du kannst das allein weit bringen, doch irgendwann wirst du an eine Grenze kommen. Über Freunde und das richtige Umfeld haben wir bereits gesprochen. Was mindestens genauso wichtig ist, ist deine Beziehung. Jemanden zu haben, mit den du deine Reise gemeinsam antrittst, der dich emotional unterstützt und für dich da ist, ist unglaublich wertvoll. Der richtige Partner wird dich erfolgreicher machen, genauso wie du auch ihm oder ihr ermöglichst ein besseres Leben zu führen.




Nr. 10. Der inneren Stimme folgen

Durch fast jede Biografie von erfolgreichen Menschen zieht sich eine Sache, wie ein Roter Faden. Egal ob Milliarden-Unternehmer, Profi-Sportler oder Schauspieler, alle hatten den Mut ihrer Intuition zu folgen. Auch wenn andere sie deshalb für verrück oder dumm hielten. Die Entscheidung, bei denen unser Kopf eine Sache sagt und unser Herz etwas anderes, sind oft die Schwersten. Doch gerade diese Entscheidungen machen den Unterschied zwischen einem glücklichen, erfolgreichen und einem Leben voller Reue. Also gewöhne dir an, auf deine innere Stimme zu hören! Wenn dir das schwer fällt, dann höre für den Anfang nur bei kleinen Entscheidungen auf dein Bauchgefühl. Dadurch lernst du dir selbst immer mehr zu vertrauen und bald auch bei großen Entscheidungen deiner Intuition zu folgen.



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MINDSET

Comentários


bottom of page